Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Triple A Marketing GmbH (Bilder.de)

 

1. Geltungsbereich

Unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen von Waren, die Verbraucher über den Onlineshop www.Bilder.de abgegeben.

Vertragspartner wird

Triple A Marketing GmbH
Am Lenkwerk 3
33609 Bielefeld
Geschäftsführer: ceo
USt.-IdentNr.: DE 815733289
Handelsregister-Nummer: HRB Nr. 42816
Registergericht: Amtsgericht Bielefeld
(nachfolgend auch „GmbH“)

Auch wenn die Internetmarketing Bielefeld GmbH Transaktionen über den Online-Shop ermöglicht, ist die Internetmarketing Bielefeld GmbH weder der Käufer noch der Verkäufer der Artikel.

1.1 Verbraucher im Sinne des Gesetzes und dieser AGB sind natürliche Personen, mit denen wir in geschäftliche Beziehungen treten, ohne dass dies überwiegend einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.2 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen der Triple A Marketing GmbH GmbH, Am Lenkwerk 3, 33609 Bielefeld vertreten durch deren Geschäftsführer ceo, (im Folgenden: Triple A Marketing GmbH) und dem Kunden (im Folgenden: Kunde) wie auch deren Rechtsnachfolgern.

1.3 Alle Lieferungen und Leistungen, die durch uns im Rahmen von Verträgen erbracht werden, die über den Onlineshop unter der Internet-Domain: www.bilder.de geschlossen wurden, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung und im Namen und auf Rechnung der Triple A Marketing GmbH.

1.4 Mit der über die Internetseite übersandten Bestellung gibt der Kunde zunächst ein verbindliches Vertragsangebot bzgl. der von ihm individuell angegebenen Waren ab. Wir verkaufen im Namen und auf Rechnung der Triple A Marketing GmbH an den Endkunden für den privaten Gebrauch stets nur haushaltsübliche Mengen.

1.5 Wir nehmen die Bestellung automatisch durch das Shopsystem entgegen. In allen Fällen wird der Zugang der Bestellung umgehend bestätigt. Wir weisen darauf hin, dass die meist automatisierte Zugangsbestätigung selbst nicht bereits schon eine Annahme darstellt, sondern lediglich anzeigen soll, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist und bearbeitet wird.

1.6 Wir werden daher die Bestellung separat bestätigen, behalten uns aber zur Vereinfachung und Beschleunigung vor, die Annahme mit der Zugangsbestätigung zu verbinden, so dass dem Kunden ggf. beide zusammenzugehen.

1.7 Sollte die durch uns übermittelte Bestellbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir dem Kunden unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich erstattet.

1.8 Triple A Marketing GmbH erbringt Dienste, Leistungen und Lieferungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insofern diese wirksam in den Vertrag einbezogen worden sind.

2. Vertrag / Vertragsleistungen

Die Präsentation der Leistungen insbesondere in Prospekten, Anzeigen und im Internet stellt noch kein bindendes Angebot von Triple A Marketing GmbH dar.

3. Urheberrechte

Die auf Bilder.de angebotenen Motive und Designs sind frei von Rechten Dritter.

Alle Bilder aus der Fotodatenbank von Pixabay.com sind unter der Creative Commons Zero (CC0) Lizenz veröffentlicht. Das heißt die Bilder dürfen kostenlos für alle legalen Zwecke benutzt werden.

4. Pflichten des Kunden

4.1 Die Verarbeitung der uns übermittelten Dateien (also Texte, Fotos, Motive, Grafiken) erfolgt voll automatisiert. Eine Prüfung oder Korrektur durch Triple A Marketing GmbH findet nicht statt. Der Kunde bestätigt durch das Hochladen von Dateien, dass er der Rechteinhaber ist oder der jeweilige Rechteinhaber ihm die Rechte eingeräumt oder übertragen hat. Sollten durch übermittelten Dateien Marken-, Design,-Urheber-, Persönlichkeits- oder Namensrechte verletzt werden, so ist das Verschulden des Kunden. Der Kunde stellt die Triple A Marketing GmbH von allen Ansprüchen und Forderungen frei, wenn die Verletzung der vorbenannten Rechte durch Dritte geltend gemacht werden und der Kunde die Verletzung zu vertreten hat. Der Kunden wird der Triple A Marketing GmbH alle mit der Verletzung verbundenen Kosten der Rechtsverteidigung und sonstige Schäden erstatten.

4.2 Triple A Marketing GmbH behält sich im Zweifelsfall vor vom Kunden einen entsprechenden Nachweis zu fordern.

4.3 Verstoßen Inhalte einer an uns übermittelten Datei gegen geltendes Recht und können wir dies erkennen, so werden wir die zuständigen Strafverfolgungsbehörden in Kenntnis setzen.

4.4 Dies gilt insbesondere, wenn Medien mit folgenden Inhalten an Triple A Marketing GmbH übersendet werden:

  • illegale, Gewalt verherrlichende Darstellungen
  • Volksverhetzende Darstellungen oder Parolen
  • rassistische Inhalte
  • Propagandamittel sowie Kennzeichen von als verfassungswidrig eingestufter Parteien und Organisationen oder ihrer Nachfolgeorganisationen
  • Anleitungen oder Aufruf zu Straftaten
  • pornographische Vorlagen
  • sexueller Missbrauch von Minderjährigen
  • sexueller Handlungen mit Tieren
  • diskriminierende Materialien hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung oder Alter

4.5 Der Kunde versichert, dass keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze verletzt werden. Dies gilt insbesondere für die gesetzlichen Regelungen der §§ 184 ff StGB (Verbreitung von Pornografie), 185 ff StGB (Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung) sowie für die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages. 

5. Versand, Lieferung

5.1 In allen dargestellten Preisen sind die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile enthalten ohne die jeweilig anfallenden Liefer- und Versandkosten.

Der Versand der Rechnung erfolgt im PDF Format an Ihre bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Sie verzichten auf die Zusendung der Rechnung per Post.

Sie sollten dafür Sorge tragen, dass die elektronische Zusendung der Rechnung per E-Mail ordnungsgemäß erfolgen kann und die technischen Einrichtungen (z. B. Firewalls, Filterprogramme) entsprechend adaptiert sind.

5.2 Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle vorherigen Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

5.3 Beim Kauf und der anschließenden Versendung Waren berechnen wir folgende Gebühren (das gilt nicht, wenn zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses eine Sonderaktion Geltung hat, im Rahmen derer für einen beworbenen Zeitraum keine Versandkosten geltend gemacht werden):

Die Lieferung unserer Artikel kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen: 
Beim Kauf und der anschließenden Versendung unserer Waren berechnen wir pauschal 5,95 € Versandkosten.
Beim Kauf und der anschließenden Versendung unserer Waren ab 99,95 € Warenwert berechnen wir keine Versandkosten.

5.4 Die Lieferung erfolgt ab Lager von Triple A Marketing GmbH, soweit keine schriftlich bestätigte Abweichung vereinbart worden ist.

5.5 Triple A Marketing GmbH bemüht sich stets, die angegebenen Termine einzuhalten. Gerät Triple A Marketing GmbH in Verzug, so kann der Käufer nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen von dem Vertrag zurücktreten.

5.6 Die Dauer der Triple A Marketing GmbH zu setzenden Nachfrist wird auf zwei Wochen festgelegt. Die Frist beginnt mit der Absendung der Nachfristsetzung durch den Kunden. Vorgenanntes gilt nicht, sofern die Nachfristsetzung für den Kunden unzumutbar ist. Dies ist insbesondere der Fall, wenn ein sog. Fixgeschäft vorliegt oder das Interesse des Kunden an einer Nachfristsetzung aus zwingenden, gesetzlich zulässigen Gründen wegfällt.

5.7 Bei Lieferstörungen, die nicht im Einwirkungsbereich von Triple A Marketing GmbH (insbesondere aufgrund höherer Gewalt) liegen und nicht schuldhaft von ihr verursacht wurden, ist Triple A Marketing GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, sofern das Leistungshindernis nicht nur vorübergehender Natur ist. Während der Zeit des Hindernisses kommt Triple A Marketing GmbH nicht in Verzug. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird im Falle eines Rücktritts erstattet.

5.8 Bestellungen sowie jegliche Dienstleistungen werden von Triple A Marketing GmbH nur erfüllt, wenn keine Zahlungsrückstände aus anderen Verträgen vorhanden sind. Zahlungen werden zuerst auf noch offene Forderungen, Zinsen und Kosten verrechnet, in der zeitlichen Reihenfolge der jeweiligen Fälligkeit.

5.9 Für den Versand übergeben wir die Post- und wenn vorhanden E-Mail-Adresse an unseren Versanddienstleister, so dass Ihnen das Paket zugestellt werden kann, aber Sie auch vorab Informationen über den Zeitpunkt der Zustellung von unserem Versanddienstleister erhalten können. Diese Übermittlung geschieht auf Grundlage von §5 PDSV (Postdienstdatenschutzverordnung) und §28 Abs.1 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) im Rahmen des Versandauftrags zwischen Triple A Marketing GmbH und des Versanddienstleisters zum Zwecke der Zustellung und bedarf keiner Einwilligung des Empfängers. Der Versanddienstleister verarbeitet diese Daten ausschließlich für diesen Zweck und zu keinem anderen. Die Daten werden auftrags-/sendungsbezogen erhoben und im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen an Archivierungsfristen auch sendungsbezogen in unseren Datenbanken, bspw. für Reklamations- und Abrechnungszwecke, gespeichert. Empfänger, welche eine Sperrung Ihrer E-Mail-Adresse für den Paketankündigungs-Service wünschen, können dies hier entsprechend eintragen.

6. Zahlungsbedingungen

6.1 Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort fällig und wird im Voraus abgebucht. Der Bankeinzug bzw. die Belastung der Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

6.2 Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer ohne die jeweils anfallenden Liefer- und Versandkosten zu verstehen. Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

6.3 Der Kunde ist zur Zahlung mittels der in Punkt 6.7 aufgelisteten Zahlungsoptionen berechtigt.

6.4 Im Falle einer von dem Kunden zu verantwortenden Rücklastschrift mangels Deckung des angegebenen Bankkontos, wegen Widerspruchs gegen unsere Abbuchung oder fehlerhafte Eingabe der Bankverbindung hat der Kunde ggf. die Kosten zu tragen, die infolge der Zahlungstransaktion entstehen.
Selbstverständlich ist es dem Kunden jederzeit möglich, nachzuweisen, dass die Gebühren im Einzelfall niedriger waren. Dann ist der Kunde auch nur zur Zahlung des niedrigeren Betrages verpflichtet.

6.5 Alle Versandkosten, insbesondere Verpackung, Transportkosten, Transportversicherung und Zustellungen erfolgen auf Kosten des Kunden. Alle Preise und Nebenkosten werden nach den bei Triple A Marketing GmbH zum Zeitpunkt der Bereitstellung und Aufgabe zum Versand angewendeten Preislisten berechnet.

6.6 Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der durch uns gelieferten Ware berechnen wir die entstandenen Kosten, mindestens jedoch 10 Euro brutto. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt. Selbstverständlich ist es dem Kunden jederzeit möglich, nachzuweisen, dass die Gebühren im Einzelfall niedriger waren. Dann ist der Kunde auch nur zur Zahlung des niedrigeren Betrages verpflichtet.

6.7 Privatkunden (Endverbraucher) stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung: Rechnung (Klarna), Lastschrift (Klarna), SOFORT (Klarna), Ratenkauf (Klarna), PayPal und Kreditkarte (AMEX, Mastercard, VISA).

Wir weisen darauf hin, dass wir die von Ihnen benannte Kontoverbindung oder Ihre Kreditkarte nach Auftragseingang belasten.

Geschäftskunden stehen die Zahlungsarten Vorkasse und PayPal zur Verfügung.

6.8 Wählen Sie die Zahlungsart Lastschrift, so erteilen Sie uns ein SEPA-Basis-Mandat. Der Einzug der Lastschrift erfolgt dann 2 Tage nach Bestellung, jedoch nicht vor Fälligkeit. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf 2 Tage verkürzt. Sie sichern uns zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen.

6.9 Wählen Sie die Zahlart PayPal, müssen Sie Ihre Email-Adresse und Ihr Passwort am Ende des Bestellablaufs in die dargestellte Eingabemaske von PayPal eingeben. Der im Rahmen der Bestellung anfallende Zahlungsbetrag inklusive der anfallenden Versandkosten wird sofort auf unserem Konto gutgeschrieben. Der Versand erfolgt nach Zahlungsbestätigung seitens PayPal.

6.10 Wir weisen darauf hin, dass bei Auswahl der Zahlart PayPal die „PayPal-Nutzungsbedingungen“ der PayPal (Euro-pe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. gelten Die Nutzungsbedingungen, die für Ihre vertragliche Beziehung zu PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. gelten, sind unter PayPal Nutzungsbedingungen abrufbar.

6.11 In unserem Kassenbereich nutzen wir PayPal. Ihre Account-Daten, wie E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer, werden, soweit erforderlich, automatisch an PayPal übertragen, sobald Sie in den Kassenbereich gelangen. Dies erspart Ihnen eine weitere Eingabe dieser Daten im Bezahlprozess. Die Nutzungsbedingungen für PayPal finden Sie hier.

6.12 In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir den Rechnungskauf als Zahlungsoption. Bei einer Zahlung mit Klarna muss der Kunde niemals seine Kontodaten angeben. Der Kunde bezahlt erst, wenn er die Ware erhalten hat.
Bei der Zahlungsart Klarna Rechnung ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommt der Kunde immer zuerst die Ware und hat dabei haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf sind hier abrufbar: https://www.klarna.com/de/agb/
Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf sind hier (Vertragsbedingungen Ratenkauf) herunterzuladen.
Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfährt der Kunde mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (https://www.klarna.com/de/datenschutz/)

Für weitere Informationen: https://www.klarna.de/
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

7. Eigentumsvorbehalt

7.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7.2 Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht zulässig.

8. Gewährleistung / Gefahrenübergang

8.1 Eine Gewährleistung für das Ausbleichen oder die Wasserfestigkeit von Druckerzeugnissen besteht grundsätzlich nicht, es sein denn, es wird insoweit ausdrücklich eine schriftliche Garantie abgegeben (Entsprechende  Hinweise finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung auf Bilder.de). Triple A Marketing GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass die Druckerzeugnisse ausschließlich zur Benutzung in geschlossen Räumen gedacht sind.

8.2 Die auf Bilder.de verwendeten Bezeichnungen und Spezifikationen wie auch die angewandten Druck- und Herstellungsverfahren stellen den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen technischen Stand dar. Geringfügige Abweichungen in den Abmessungen sowie der Farbdarstellung sind, sofern sie sich im üblichen Rahmen bewegen kein Mangel.

8.3 In der Norm ISO 216 sind die als zulässig anzusehenden Größenabweichungen näher spezifiziert.

8.4 Die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus Sachmängelhaftung beträgt 24 Monate. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so beträgt die Frist 12 Monate.

8.5 Für Kaufleute gelten die Rechtsvorschriften, Untersuchungs- und Rügeverpflichtungen nach dem HGB.

9. Information über das Bestehen und die Bedingungen von Garantien

1.  25 Jahre Produktgarantie

Wir bieten Ihnen neben der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung insgesamt 25 Jahre Garantie gemäß den nachfolgenden Bestimmungen. Die Garantiezeit beträgt 25 Jahre und beginnt mit dem Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist.

Wenn Sie sich gegenüber uns auf den Garantiefall berufen wollen, müssen Sie uns die Ware zurücksenden. Sie müssen die Versandkosten in diesem Falle zunächst selbst tragen. Sollte die Eingangsprüfung unsererseits dann einen Garantiefall gemäß den vorliegenden Bestimmungen ergeben, und wir Ihnen einen Ersatz übersenden, werden wir Ihnen die Portokosten für die günstigste Versandart wieder erstatten. Sie senden die Waren bitte unter Bezugnahme auf die Garantie an:

Triple A Marketing GmbH
Abteilung Reklamation
Lohweg 5-7
30559 Hannover

Sie müssen der Reklamation eine Kopie der Originalrechnung belegen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir eine Reklamation ohne Beilegung der jeweiligen Rechnung ablehnen müssen. Wir können nur anhand dieses Nachweises schließlich die Garantiefrist berechnen. Das Erfordernis der Beilegung der Rechnung betrifft selbstverständlich nur Fälle der von uns gewährten zusätzlichen Garantie. Ein Widerruf ist selbstverständlich auch immer ohne Beilegung der Rechnung möglich.

Die Garantie umfasst die zugesicherten Eigenschaften der Produkte, so wie sie in den Leistungs- / Artikelbeschreibungen angegeben worden sind.

Von der Garantie ausgeschlossen sind insbesondere Verschleiß, dass Aufbrauchen der Waren, oder Mängel, die aufgrund von Umständen eingetreten sind, die aufgrund falscher Nutzung oder aufgrund eines Verhaltens entstanden sind, dass nicht in unseren Verantwortungsbereich fällt.

Sofern der Ersatz der selben Ausführung oder desselben Materials nicht mehr möglich ist, steht es uns frei, Ihnen in diesem Falle ein entsprechendes, gleichwertiges Nachfolgeprodukt zu liefern.

Nicht unter die von uns gewährte Garantie von 25 Jahren fallen somit also insbesondere auch Schäden oder Mängel, die aus einem nicht vorschriftsmäßigen Gebrauch entstanden sind, einer unsachgemäßen und/oder nicht der Bestimmung entsprechenden Handhabung und/oder der mangelnden Beachtung etwaiger Einbauvorschriften resultieren.

Wir schließen die Garantie auch für die Fälle aus, bei der die Mängel dadurch entstanden sind, dass die jeweiligen Gebrauchsanweisungen nicht befolgt worden sind.

Wir behalten uns zudem vor, die von Ihnen eingesandten Produkte zunächst auf die hier normierten Garantievoraussetzungen hin zu prüfen.

Des Weiteren weisen wir Sie höflichst darauf hin, dass sich im Garantiefall die Garantiezeit selbst nicht verlängert. Selbstverständlich können wir in diesen Fällen auch keine neue Garantiezeit von noch einmal 25 Jahren einräumen. Die Restgarantiezeit für das ursprünglich bei uns gekaufte Produkt wird jedoch auch weiterhin Bestand haben.

2. Bestpreisgarantie
Sollten Sie innerhalb der Bestpreisgarantie unsere oder ein in der Funktion gleiches Produkt bei einem anderen Anbieter zu einem günstigeren Preis inkl. Berücksichtigung der Versandkosten als den von uns angegebenen Preis finden, erstatten wir Ihnen ausnahmslos die Differenz zu den bei uns gekauften Produkten und zusätzlich 10% des Verkaufspreises pro Produkt. Vorausgesetzt ist, dass dieser Anbieter die angebotene Ware nicht auf die Stückzahl begrenzt, in vergleichbarer Druckqualität liefert und lieferbar hat und die Bestpreisanfrage binnen 10 Tage nach der Bestellung (bitte Datum Ihrer Bestellung beachten) bei uns eintrifft. 

3. 365tägige Geld-Zurück-Garantie
Bilder.de ist ständig bestrebt, die Ansprüche seiner Kunden noch zu übertreffen. Daher genießen alle Kunden zusätzlich zum gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsrecht von 14 Tagen eine 365tägige Geld-Zurück-Garantie auf alle Artikel.

Die 365tägige Geld-Zurück-Garantie besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Somit können Sie Ihre Vertragserklärung gemäß den gesetzlichen Vorgaben des Widerrufsrechts (siehe Widerrufsbelehrung) innerhalb von 14 Tagen widerrufen und danach 365 Tage ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. durch Brief, Fax. E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache unsere Geld-Zurück-Garantie in Anspruch nehmen.

Unsere zusätzliche 365 Tages-Frist beginnt nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen. Zur Wahrung der 365-Tagesfrist im Rahmen unserer Geld-Zurück-Garantie genügt die rechtzeitige Absendung Ihres Widerrufs oder der Sache selbst.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei Inanspruchnahme unserer "Geld-Zurück-Garantie" die Portokosten für den Rückversand an uns selbst tragen müssen. Bereits benutzte Produkte müssen wir leider gänzlich von unserer 365-tägigen Geld-Zurück-Garantie ausschließen.
Senden Sie bitte die Ware im Rahmen unserer Geld-Zurück-Garantie also auf Ihre eigenen Kosten INKLUSIVE RECHNUNGSKOPIE, IHRER BANKVERBINDUNG (damit wir schnell und umgehend die Gutschrift des Kaufpreises veranlassen können) und den Verweis auf Gutschrift an:

Triple A Marketing GmbH
Abteilung Reklamation
Lohweg 5-7
30559 Hannover

10. Haftungsbeschränkung

Wir haben nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine wesentliche Vertragspflicht (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen) schuldhaft verletzt ist, ist die Schadensersatzhaftung unsererseits auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung de Gesundheit oder des Körpers haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen.        

Die Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

11. Vernichtung des übersandten Materials

Sämtliche Vorlagen und Unterlagen, insbesondere sämtliche digitale Speichermedien, die der Kunde an Triple A Marketing GmbH zur Erfüllung des Vertrages übersendet hat, werden von Triple A Marketing GmbH nicht zurückgegeben, sondern nach Erfüllung des Vertrages vernichtet. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden übersendet Triple A Marketing GmbH selbstverständlich die eingereichten Unterlagen an den Kunden zurück. Die hierfür anfallenden Kosten der Versendung sind vom Kunden zu tragen.

Triple A Marketing GmbH behält sich vor, eine Sicherungskopie insbesondere von den digital übermittelten Vorlagen, Materialien und Inhalten des Kunden zu fertigen, um im Falle eines Nachbesserungsbegehrens des Kunden eine unverzügliche Nachbesserung gewährleisten zu können. Die auf der Sicherungskopie gespeicherten Daten werden von Triple A Marketing GmbH ausschließlich zum Zwecke der Nachbesserung verwendet. Nach Ablauf der Gewährleistungsfrist vernichtet Triple A Marketing GmbH die Sicherungskopie unverzüglich.

12. Hinweis zu Online-Streitschlichtung (ODR-VO) und Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Hinweispflicht nach der ODR-Verordnung Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission hat eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereitgestellt.

Mehr hier: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Hinweispflicht nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Die Triple A Marketing GmbH erklärt sich im Vorhinein nicht bereit zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).

Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Verlauf oder während einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).

13. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Verbraucher im Sinne des § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind natürliche Personen, mit denen wir in geschäftliche Beziehungen treten, ohne das dies überwiegend einer gewerblichen oder selbständigen berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der Firma

Triple A Marketing GmbH
Abteilung Reklamation
Lohweg 5-7
30559 Hannover

E-Mail: info@bilder.de
Tel.: 0800 / 1904000
Fax: 0800 / 1904444


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ein-schließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Waren. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

Bitte beachten Sie, dass die Einhaltung der in § 6 dargestellten Handlungen nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier. Wenn Sie keinen PDF-Reader auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie sich unter dem folgenden Link das kostenlose Programm downloaden. https://get.adobe.com/de/reader/

14. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand und Erfüllungsort Sitz von Triple A Marketing GmbH.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand der AGB: 04.06.2018

Unsere Produkte